W110 – Kopfstützen vorne nachrüsten

Die Kopfstützen und Einbauschienen habe ich im Ebay-Shop von SJS-Carstyling gekauft.  Die Kopfstützen sind neu bezogen und die Halterungen befinden sich in einem sehr guten Zustand, alles in allem bin ich mit dem Kauf sehr zu frieden, der Kontakt war sehr freundlich und zuverlässig. 

Der Einbau selbst war dann eigentlich ein Kinderspiel. Nach dem man die Verkleidung vorsichtig abgenommen hat, sieht man unten direkt zwei Aufnahmemöglichkeiten für die Halterungen.
Tipp: Achtet beim Einbau direkt auf die richtige Position der Halterungen. Diese haben auf einer Seite eine Sperrvorrichtung, damit man die Kopfstütze nicht zu weit rauszieht. Wie man unten sieht, hatte ich meine zunächst falsch eingesetzt, rechts gehört eine ohne Sicherung rein. (Silberne Klemme zwischen den beiden oberen Löchern!)

Die Länge der Halterungen passt ohne weitere Anpassungen exakt hinein.

Oben haben die Halterungen einen Bolzen mit Sicherungsnut.
Leider gab es bei mir keine entsprechenden Löcher. Da bei mir die Halterungen auch ohne zusätzliche Befestigung ziemlich festsitzen und die Aufnahme für die Kopfstütze so genau in der Mitte liegt, habe ich mich entschieden, die Löcher dafür nicht zu bohren.

Tipp: Etwas von der Polsterung entfernen, da sonst die Halterungen den Sitz oben zu stark ausbeulen.Es fehlen noch die Kappen!

Aua, das hat wehgetan. Mit dem Messer ein wenig eingeschnitten und mit einem spitzen Schraubendreher durchgestochen. Danach die Stützen eingeschoben und auf der Unterseite geschaut, an welcher Stelle die Halterungen sitzen.

Unten noch festschrauben, Verkleidung rein, fertig! Der zweite geht schneller.
Was jetzt nur noch fehlt sind die Blenden, oder Einführungskappen am Sitz.

Tipp: Die Schiene vom Sitz ist umgekanntet, Distanzstück zwischen der Sitzschiene und der Halterung einsetzen, damit alles satt aufliegt. (längliches Blech unten)

Tipp: Die Schienen für die Verkleidung vor dem Wiedereinbau etwas weiten, dann lässt sich die Pappe besser nach oben einschieben. 

Und so sieht das Ergebnis aus. Ich bin zufrieden und finde, dass die Kopfstützen den Gesamteindruck des Wagens nicht beeinträchtigen.

Hier noch ein Special von SJS-Carstyling. Eine Nackenstütze, die mit einem Gummiband einfach an die Kopfstützen befestigt wird, lässt sich auch gut als Rückenkissen verwenden. Ich möchte Gewiss keine Werbung für den Shop machen und stehe auch nicht mit diesem in Verbindung, aber die Teile finde ich für derzeit 18 € echt klasse.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar